PAAL 17

Das berühmte Hauptquartier. Bei der Ankunft am Strand musst du ein paar Meter (250m) nach rechts gehen und dann siehst du auch schon den Banner der Kitesurfschule Texel und die vielen Sitzsäcke. Von dieser Location aus werden die meisten Stunden gegeben. Einerseits, da es “Zuhause am schönsten ist” und andererseits da es ein idealer Ort zum Kitesurfen ist! Der Strand ist breit und bietet genügend Platz für alle Kiters. Flache “Priele” (die Löcher zwischen den Sandbänken) wechseln sich mit hohen Wellen ab, sodass sogar das Herz eines Anfängers, einer Kitelegende in spé, aufgeht.
Klik op de kaart voor meer informatie over de spots

Ceres

Zwischen dem Anleger unseres eigenen Tesos und dem Dorf Oudeschild liegt das flache Watt Ceres. Dieser Ort ist der kleine Bruder des Surfstrandes (Het Surfstrandje) und auch hier empfehlen wir das Tragen von Schuhen um für deine eigene Sicherheit zu sorgen. Kiten kann man hier prima bei süd bis ostlichen Windrichtungen.
Klik op de kaart voor meer informatie over de spots

Surfstrand

an der “Wattseite” der Insel Texel, im Osten zwischen Oudeschild und Oosterend findest du den Surfstrand (Het Sufstrandje). Schuhe sind hier ein “Must”, um auf dem flachen Wasser zu kiten. Mit einem Wind aus nord-ost / ost ost ist das Leben eines Kitesurfers einfach nur herrlich!
Klik op de kaart voor meer informatie over de spots

Der Leuchtturm

Am Kopf der Insel Texel befindet sich der Leuchtturm. Dieser Strand ist ein großer freundlicher Riese mit viel Platz, der außerdem weich ist und viele Möglichkeiten für deinen Kite bietet. “So tückisch wie das Meer”: diese Parole passt hier wie die Faust aufs Auge, denn ohne die richtigen Fachkenntnisse und Fähigkeiten können die Strömung und die Gezeiten lebensgefährlich sein
Klik op de kaart voor meer informatie over de spots